CORE-TRAINING

DIENSTAG

Susi
21:00 - 21:30

MITTWOCH

Kathrin

20:30 - 21:00 

Was ist Core-Training?
Die Bezeichnung leitet sich vom englischen Begriff 'Core' für Kern ab, das Training zielt folglich auf die Körpermitte und die tieferliegende Muskulatur ab. Vor allem werden durch die Trainingstechniken die Bauch-, Rücken- und Beckenmuskulatur gestärkt. Insbesondere die tiefe Bauchmuskulatur und die gesamte Rumpfmuskulatur sind wichtig für eine aufrechte Haltung. Ähnlich wie bei Pilates wird beim Core Training die tieferliegende Muskulatur der Körpermitte ständig angespannt.

Indem man durch komplexe Übungen die Körpermitte stärkt, gewinnt der ganze Körper an Stabilität und eine gute Haltung. Außerdem schult man beim Core Training auch Schnelligkeit, Flexibilität und Koordination. Die Muskulatur soll nicht im klassischen Sinne wachsen, sondern effizienter und damit leistungsstärker werden.

Effekte des Core-Trainings:
Das Training zielt auf schlanke Beine, einen straffen Po und eine flache stabile Mitte ab. Das Power-Workout spricht vor allem die tief liegenden Muskeln an und der Körper gewinnt an Kraft.

 

KURSLEITER:  Susi & Kathrin

  • Facebook - White Circle
  • Vimeo - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle

Impressum&Datenschutz

© 2015 DANCE SOULUTION. Proudly created by Susanne Brüstle - MYDSGN DESIGN STUDIO.

https://www.mydsgn.me